DolceVita Hotels folgen

International Mountain Summit in Brixen

Blog-Eintrag   •   Okt 16, 2014 15:08 CEST

Vom 16. bis 21. Oktober, sind die Elite der Bergsteiger und erfolgreiche Nachwuchs-Alpinisten wieder zu Gast in Südtirol! Auch dieses Jahr findet die IMS, die International Mountain Summit, in Brixen im Eisacktal statt. Die Stadt Brixen, das Tor zu den Dolomiten, bietet den idealen Standort für dieses weit über die Grenzen hinaus bekannte Event, bei welchem Bergliebhaber aus aller Welt ihre Erfahrungen austauschen, diskutieren und die Begeisterung mit anderen teilen können!

IMS 2014

In Diskussionsrunden und Kongressen nehmen internationale Größen des Alpinismus und Top-Bergsteiger Stellung zu verschiedensten Themen.Spannende Vorträge und Filme entführen die Besucher in die Welt der Berge. Wem das nicht genug ist, der kann gemeinsam mit den Profis an diversen Wanderungen und Bergtouren teilnehmen.

Programm International Mountain Summit

Bei der IMS wird erfahrungsgemäß nicht nur über die Bergwelt gesprochen und philosophiert, sondern es werden auch die neusten Produkte von fünf bekannten Produzenten vorgestellt, welche am 18. und 19. Oktober getestet werden können. Das zu testende Angebot reicht von Schuhen über Zelte bis hin zu Autos.

Werke diverse Künstler zeigen die Bergwelt von einer anderen Seite und geben dem Betrachter die Möglichkeit, die großen Felsen aus einer anderes Perspektive zu bewundern. Seit jeher dient der Berg als Muse und Motivator. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbes Kiku Photo Award, bei dem bereits im Vorfeld Fotos von Amateur- aber auch Profifotografen eingesendet werden, lautete heuer: “Mountain.Four.Elements”.

Der UIAA Mountain Protection Award wird an jene Firmen und Vereine vergeben, welche die innovative Ökotourismus Aktivitäten entwickelt haben. Ein anderer Preis wird dem Bergsteiger verliehen, der sich so wie Preuss, dem Freiklettern ohne viele technische Hilfsmittel verschrieben hat.

Die 6. International Mountain Summit in Brixen, ein Muss für alle, die gerne in den Bergen unterwegs sind und Spitzenalpinisten einmal live erleben möchten!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.