DolceVita Hotels folgen

Männer Wellness: Wellnesshotels für „echte“ Kerle

Blog-Eintrag   •   Sep 20, 2018 11:17 CEST

Bildquelle © Konsortium DolceVita Hotels

Wenn die Freundin vorschlägt, ein gemeinsames Wellnesswochenende zu buchen, sind viele Männer plötzlich sehr schweigsam. Sie glauben, ein ganzes Wochenende lang zur Untätigkeit verdammt zu sein und sehen sich schon, leise Triangelmusik lauschend, mit Plüschpantoffeln und Gurkenmaske im Spa liegen.

Doch weit gefehlt: Viele Hotels – beispielsweise die DolceVita Wellnesshotels in Südtirol bei Meran – bieten inzwischen spezielle Programme für Männer an, die Wellness und sportliche Aktivität miteinander verbinden. Männer Wellness richtet sich also ganz gezielt an die Herren der Schöpfung und ist alles andere als langweilig!

Fünf gute Gründe für ein Wellnesswochenende in Südtirol

Es gibt durchaus gute Gründe, die für ein Wellnesswochenende in Südtirol sprechen. Es muss ja nicht gleich ein ganzer Urlaub sein! Wir von den DolceVita Wellnesshotels in Südtirol bei Meran haben fünf dieser guten Gründe zusammengetragen.

  1. Einen Gang runter schalten
    Sie geben immer 100 %? Im Job und im Privatleben? Ein Wellnesswochenende in Südtirol ist eine wunderbare Gelegenheit, einen Gang runter zu schalten und wieder Kraft für den Alltag zu tanken.
  2. Schmerzen lindern
    Jeder hat einen Schwachpunkt. Ob regelmäßige Kopfschmerzen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich oder ein empfindlicher Magen: In vielen Wellnesshotels gibt es inzwischen Ernährungsexperten und Heilpraktiker, die auf Wunsch aufgesucht werden können. Bei Kopfschmerzen und Verspannungen kann bereits eine Massage Wunder wirken.
  3. Fit werden
    Im Alltag bleibt wenig Zeit für Sport? Die fünf DolceVita Wellnesshotels in Südtirol bei Meran sind allesamt mit lichten Fitnessräumen und modernsten Trainingsgeräten ausgestattet. Sie haben von früh bis spät geöffnet, auf Wunsch kümmert sich ein Personal Trainer um einen individuellen Trainingsplan. Zusätzlich bieten die Häuser täglich Fitnesskurse – von Aquafitness bis Zirkeltraining. Außerdem gibt es ein umfangreiches Programm mit geführten MTB- und Rennradtouren sowie Wanderungen.
  4. Nachdenken
    Wohin geht die Reise eigentlich? Im stressigen Alltag bleibt kaum Zeit für diese Frage. Was habe ich in den letzten Jahren erreicht? Was will ich noch erreichen? Sind meine Ziele von damals noch meine Ziele von heute? Nirgendwo kann man so gut über das eigene Leben – und das Leben generell – sinnieren, wie in der Sauna. Das wussten schon die alten Römer!
  5. Neues ausprobieren
    Männer Wellness war für Sie bis heute ein Buch mit sieben Siegeln? Umso besser – schließlich ist es immer schön, noch Neues ausprobieren zu können. Und auch die Hotels lassen sich in Sachen Männer Wellness Neues einfallen – vom Hopfenbad bis hin zum Fußbad in Biertreber ist alles dabei.

Mann, tut das gut! Die DolceVita Wellnesshotels in Südtirol bei Meran

Auch die fünf DolceVita Wellnesshotels in Südtirol bei Meran – das Erlebnis & Genuss Resort Lindenhof, das Familienhotel Feldhof und das Luxury DolceVita Resort Preidlhof, allesamt in Naturns gelegen, sowie das DolceVita Hotel Jagdhof in Latsch und das DolceVita ALPIANA RESORT in Völlan – bieten spezielle Treatments für Männer.

Etwa die „C-Plus Energy Gesichtsbehandlung FOR MEN“: Pflanzliche Wirkstoffe und Inhaltsstoffe aus dem Meer schützen und reparieren die Haut bzw. lindern die ersten Anzeichen vorzeitiger Hautalterung. Ein „Schnupper-Wellnesspaket FOR MEN“ umfasst beispielsweise die oben genannte Gesichtsbehandlung und eine klassische Massage. Beliebt bei Männern ist außerdem die Sportmassage. Als Ergänzung zur klassischen Massage geht der Masseur dabei auf die speziellen Erfordernisse bei Sportlern bzw. Hobbysportlern ein; bei einer Sportmassage vor dem Sport wird der Körper auf die darauffolgende körperliche Beanspruchung vorbereitet; bei einer Massage nach dem Sport werden Dehnungsgriffe angewandt, die lockern und regenerieren.

Überzeugt? Wir von den DolceVita Hotels in Südtirol freuen uns darauf, Sie bald als Gast bei uns begrüßen zu dürfen!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy