DolceVita Hotels folgen

Neue Trends erobern die Fitness-Welt

Blog-Eintrag   •   Nov 12, 2014 14:48 CET

Gemütliches Radfahren oder Joggen war gestern, heute sind Aqua-Bouncing, Piloxing, Zumba oder Aerial Yoga angesagt! Sie haben noch nie davon gehört? Dann ist es an der Zeit, dass auch Sie diese Trends kennenlernen!

Zumba

Zumba ist ein Fitnesskonzept, welches in den 90er Jahren von einem kolumbianischen Choreografen entworfen wurde und sich aus verschiedenen Aerobic- und Tanzbewegungen zusammensetzt. Im Vordergrund beim Zumba stehen die Musik und der Spaß, aber zudem ist dieser Trend auch ein echter Fettkiller, pro Stunde werden an die 700 Kalorien verbrannt!

Piloxing

Piloxing ist ein Ganzkörpertraining, welches aus Pilates, Boxen und Tanzen besteht. Es kräftigt die Muskulatur, strafft den Körper und steigert vor allem die Ausdauer. Das an sich schon anstrengende Intervall-Training wird zusätzlich mit Pilatesübungen und Boxbewegungen kombiniert. Eingebaute Tanzeinlagen und fetzige Piloxing-Musik sorgen für Stimmung und helfen beim Durchhalten.

Aqua Bouncing

Einfache Aquagym ist out, heute geht man zum Aqua Bouncing! Bei diesem trendigen Wassersport geht es darum, in einem Pool auf einem Trampolin zu springen. Da Wasser dichter ist als Luft, muss ein höherer Wiederstand überwunden werden und daher ist Acqua Bouncing wirkungsvoller wie “normales” Trampolinspringen. Aufgrund diverser Sprünge werden unterschiedliche Muskeln trainiert. Durch das Wasser werden die Gelenke geschont, aber die Ausdauer und Koordination gefördert. Bei diesem Wasserfitness-Trend verbraucht der Körper in einer Stunde rund 1000 Kalorien.

Aerial Yoga

Aerial Yoga kombiniert Bewegungen aus dem klassischen Yoga mit Elementen aus Pilates. Die Übungen werden nicht nur auf dem Boden, sondern auch einem Tuch hängend ausgeführt. Diese Art von Yoga erfolgt sehr viel Geschick, Übung und Kraft.

Keine Lust mehr auf Fitnessstudio? Dann probieren Sie doch einfach einen dieser neuen Fitness-Trends aus, Sie werden sehen, wie viel Spaß diese neue Art der Bewegung macht! 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.