DolceVita Hotels folgen

Shimano E-Mountainbike Experience 2017

Blog-Eintrag   •   Apr 06, 2017 10:41 CEST

Der Weg ist das Ziel, das gilt beim Wandern, beim Biken und vor allem bei diesem ganz besonderen Radsport-Event vom 25. bis 28. Mai 2017. Die Teilnehmer der Shimano E-Mountainbike Experience können sich auf Dolce Vita in Naturns, Südtirols Berge, die Traditionen Sarntheins, Köstlichkeiten der Pustertaler Küche und die weltberühmten drei Zinnen freuen.

Shimano E-Mountainbike Experience vom 25. bis 28. Mai 2017

Vier Etappen gilt es bei der Shimano E-Mountainbike Experience zu bezwingen. Die Etappen ziehen sich über 200 Kilometer, über die besten Trails und quer durch die landschaftlich schönsten Teile Südtirols. Pro Tag werden müssen ca. 50 Kilometer und 1.500 Höhenmeter (im Anstieg) absolviert werden.

Die Strecke von Naturns bis Sexten und die landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Etappen, können jedoch mit den besten E-Mountainbikes der acht Radpartner bewältigt werden. Diese Veranstaltung, bietet eine bis dato noch nicht dagewesene Symbiose aus Radsport, Genuss und Kultur und macht die Teilnahme für die Athleten zu einem einzigartigen Erlebnis. Galten E-Mountainbikes sind bis vor kurzem noch als schwer, behäbig und untauglich für Touren, wird bei diesem Bikeevent der Extraklasse mit diesen Vorurteilen aufgeräumt.

Die völlig neu konzipierte Veranstaltung für Singles, Paare und Familien führt in vier Etappen von Naturns über Meran, Sarnthein, in die Domstadt Brixen und nach Bruneck. Zielort ist der Ort Sexten im Pustertal. Neu an diesem Sportevent ist die Form der Alpenüberquerung mit dem E-Mountainbike in Kombination mit Genuss und Kultur. Neben dem Radsport und der obligatorischen Jause zu Mittag, geht es im Zielort angekommen, weiter mit dem Genuss von Südtiroler Spezialitäten. Im Pustertal ist Chill out in der SHIMANO Lounge angesagt, bevor der Etappenort erkundet wird und eine gemeinsame Abendveranstaltung mit Dinner ansteht.

Acht renommierte Radpartner konnten für die Shimano E–Mountainbike Experience gewonnen werden. Täglich können die Teilnehmer also die aktuellsten e-MTB-Modelle von Scott, Merida, Cannondale, Centurion, Bulls, Ghost, Haibike oder Focus für die Etappen der Tour ausleihen und die Elektroräder auf Herz und Nieren testen. Selbstverständlich gibt es vor dem Start, auf der Strecke und natürlich auch im Ziel, eine fachgerechte und persönliche Beratung sowie den richtigen technischen Support.

Die 4-Tages-Tour von Naturns in das Pustertal ist für alle Leistungsklassen geeignet: Egal ob für motivierte Einsteiger oder erfahrener Hobby-Athleten. Damit auch wirklich jeder dabein sein kann, werden die Etappen je nach Können in drei Gruppen eingeteilt. Jede der Gruppen wird von mindestens zwei erfahrenen Bike-Guides geführt.

Aber es wird bei der Shimano E-Mountainbike Experience nicht nur an einzelne Biker, sondern auch an radbegeisterte Eltern mit Kindern gedacht. Während sich die Eltern im Familienurlaub in Südtirol täglich auf das eMTB schwingen, wird dem Bike-Nachwuchs garantiert nicht langweilig, denn für ein kinderfreundliches Programm und Kinderbetreuung wird gesorgt.

Der Preis für die Teilnahme startet für diverse Komplettpakete, mit und ohne Übernachtungen, bei 899,- €.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.